Mein Coaching ist wie doppelter Espresso

Mein Coaching verhilft Ihnen zu Klarheit und Überblick.

Wir arbeiten lösungsorientiert auf den nächsten nötigen Schritt hin und/oder entwicklen einen Handlungsplan.

Coaching ist für mich ein lebendiger und inspirierender Austausch zwischen zwei Menschen.

Auf jeden Fall ist es ein Austausch auf Augenhöhe – manchmal bei einem Spaziergang im Park mit Kaffee.

Innere Klarheit erlangen – Mut zum Handeln gewinnen.

Mit Leichtigkeit und freude Entscheidungen treffen

Espresso
Foto: Emel Coban-Kraus

"Dieses Kribbeln im Bauch, vermissen Sie doch auch..!?"

...endlich den Weg sehen, der Sie so überzeugt und begeistert, dass Sie sofort losgehen möchten?

Im Coaching betreiben wir keine langwierige Ursachenforschung. Gemeinsam gestalten wir vielmehr Lösungswege im Hier und Jetzt.

Ich helfe Ihnen, in sich hineinzuspüren. Unterstütze Sie darin, Ihre Situation aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.

Dabei wirkt mein Coaching so anregend, wie ein doppelter Espresso.

Wieso? Ich arbeite gerne aktiv, helfe Ihnen, Ihr Anliegen nicht nur intellektuell aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich rege Sie dazu an, diesen Blickwinkel wahrzunehmen, zu fühlen und die sogar Argumente zu suchen, die für diesen anderen Blickwinkel sprechen könnten. Dabei kann es sehr lebhaft zugehen. Die andere Seite so lebendig zu betrachten setzt kreative Energie frei. Und liefert manchmal sogar die zündende Idee, die Erkenntnis, die Ihr Anliegen klärt und Wege eröffnet.

 

Trotzdem dränge ich Ihnen keine Lösung auf! Sie entscheiden, ob und was Sie aus unserer gemeinsamen Arbeit mitnehmen und umsetzen möchten.

 

 

Eines möchte ich aber trotzdem ganz klar vorher sagen:

Ich bin keine Anhängerin von "Lösungen um jeden Preis". Sie dürfen zu Ergebnissen kommen und umsetzen, aber Sie müssen nicht! Denn oft genug erlebe ich, dass Klientinnen eine Weile mit dem gehen möchten, was sie (endlich) erkennen, wahrnehmen und benennen durften. Diese Zeit des Erkennens und Wahrnehmens beschreiben sie als sehr intensiv und erleben sie als große Bereicherung, als eine neu entdeckte Tiefe in sich. Und erst danach möchten sie eine Entscheidung darüber treffen, ob sie weitergehen, etwas verändern wollten oder nicht.

Wenn Dinge erkannt werden und erkannt werden dürfen, können sie auch Bewegung erzeugen und Veränderungen anstoßen, die ganz natürlich und organisch wirkt, fast mühelos, ganz  selbstverständlich.

Diesen Raum und diese Zeit, die Ihre inneren und äußeren Prozesse brauchen, um sich entfalten zu dürfen, gebe ich Ihnen. Sie entscheiden, ob und wann Sie weitergehen möchten.

Denn die Wege und Antworten die Sie suchen, können auch nur Sie finden.

 

Wenn Sie mehr Tiefe wünschen, kann Yoga eine hilfreiche Stütze und Unterstützung sein. Eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Yogareihe kann Sie in einen tiefen inneren Dialog mit sich treten lassen.