Yoga 50+ / Stuhlyoga

Mittwoch 10:00 - 11:30

Alte Frau lachend mit Blumen im Haar
Foto: Pixabay

Was ist das Besondere an Yoga 50+ / Stuhlyoga?

 

Die "Standard-Antwort" lautet:

Um die schwindende körperliche und geistige Belastbarkeit im Alter auszugleichen, verwenden wir Hilfsmittel bei Yoga 50+.

  • Hocker
  • Blöcke
  • Kissen
  • Decke

Sie helfen uns Übungen schmerzfrei und gelenkschonend auszuführen. 

Die Hauptziele auf körperlicher Ebene sind:

  • bewegliche, aufgerichtete Wirbelsäule
  • stabiler Beckenboden
  • tiefe Atmung
  • Balance und
  • Koordinationsfähigkeit

Auf der geistigen Ebene: wandelnde Lebensbedingungen und Herausforderungen meistern, geistig rege bleiben. 

 

Meine persönliche Antwort lautet:

Das Besondere sind die Teilnehmerinnen der Gruppe selbst!

Sie erleben miteinander das Vergnügen an

  • Bewegung
  • Gemeinschaft
  • Lachen
  • Lebensfreude

Aber auch

  • sich unterstützen
  • sich tragen an grauen Tagen
  • sich darauf verlassen, verstanden und akzeptiert zu werden ohne wenn und aber.

Daraus kann eine wunderbare Gemeinschaft wachsen, auch über die Yogastunden hinaus.

 

In meinen Kursen ist Raum für ein gemeinsames, freundliches und herzliches  Miteinander, in dem  Alles da sein darf, was das Leben ausmacht.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie, wie herrlich Yoga in der Gemeinschaft sein kann!